troglophil

Lebewesen werden troglophil genannt, wenn sie Höhlen als komplementäres Habitat (Lebensraum) bevorzugen oder darauf angewiesen sind. Diese Seite widmet sich der digitalen Höhlenphotographie.

Neuen Höhlen

Fresca, Cueva

Kantabrien / Cantabria (Spanien)

Das System Tibia / Fresca ist mit knapp 30 km eines der mittelgroßen Systeme im Vallee d'Ason.

weiterlesen

Tham Pakarang

Thailand weiterlesen

Cueva XXX

Kantabrien / Cantabria (Spanien) weiterlesen

Blick auf Alle

Lettenloch / Hauslloch

Nördliche Kalkalpen - Ost (Österreich)
Eine der größten Höhlen im Tauglgebiet (Osterhorngruppe).Gelegen im Kasbachgraben, quert man entweder sehr steil vom Hauslehenbauer nach Osten und klettert eine steile, markante Rinne hinauf oder seilt sich (bei Ortskenntnis) von oben über eine kleine Wandstufe zum Eingangsportal ab.Eigentlich befinden sich hier zwei Höhleneingänge.
weiterlesen

Remejadou, Aven du

Ardèche / Gard (Frankreich)
Mitten im Wald östlich von Roums liegt dieser im Speleo Sportive beschriebene Schacht mit anschließender Höhle.Der Schacht ist ein wunderschöner P 30, welcher komplett frei hängend abgeseilt wird.Unten angekommen mußten wir leider feststellen, dass die Höhle auf beiden Seiten von Siphons verschlossen ist.
weiterlesen

Pirata, Cova

Mallorca
weiterlesen