troglophil

Lebewesen werden troglophil genannt, wenn sie Höhlen als komplementäres Habitat (Lebensraum) bevorzugen oder darauf angewiesen sind. Diese Seite widmet sich der digitalen Höhlenphotographie.

Neuen Höhlen

Fresca, Cueva

Kantabrien / Cantabria (Spanien)

Das System Tibia / Fresca ist mit knapp 30 km eines der mittelgroßen Systeme im Vallee d'Ason.

weiterlesen

Tham Pakarang

Thailand weiterlesen

Cueva XXX

Kantabrien / Cantabria (Spanien) weiterlesen

Blick auf Alle

Bismarckgrotte

Fränkische Schweiz / Hersbrucker Schweiz (Bayern)
Vielbesuchte Höhle mit deutlichen Gebrauchsspuren.Vom Pfadfinder bis zum fränksichen Altherrenwanderverein findet man an manchen Wochenenden scheinbar alles was eine 2€ Taschenlampe halten kann in dieser Höhle.Scheinbar sind solche Opfer an "nichthöhlenforscher" nötig um andere Höhlen zu schützen.
weiterlesen

Salamandre, Aven de la

Ardèche / Gard (Frankreich)
Einer der großen Klassiker im Gebiet um Mejannes-Le-Clap.48m-Eingangsschacht.Nach den ersten 20 Metern seilt man frei in die 200m-Durchmesser-Halle.Fantastisch! Die Halle besteht aus zum Teil rießigem (altem) Sinter.Besonders schön sind die Teller- / Palmensinter.Auch einige umgebrochene Sinterkolonnen schmücken den Boden.
weiterlesen

Ceynoten

Kuba / Cuba
weiterlesen