troglophil

Lebewesen werden troglophil genannt, wenn sie Höhlen als komplementäres Habitat (Lebensraum) bevorzugen oder darauf angewiesen sind. Diese Seite widmet sich der digitalen Höhlenphotographie.

Neuen Höhlen

Tham Pakarang

Thailand weiterlesen

Cueva XXX

Kantabrien / Cantabria (Spanien) weiterlesen

Gandara, Sistema del

Kantabrien / Cantabria (Spanien) weiterlesen

Blick auf Alle

Reitlloch

Nördliche Kalkalpen - Ost (Österreich)
Eine der kleineren Höhlen in der Taugl mit dem typischen Charakter der Gegend: aktiver Wasserlauf und gebankter Kalk mit Hornsteinschichten.Der Eingang befindet sich nahe des Reitlbauern im Kasbachgraben.Dem aktiven Höhlenbach folgend erreicht man durch schöne Gangprofile die Haupthalle mit dem großen Wasserfall.
weiterlesen

Zoolithenhöhle

Fränkische Schweiz / Hersbrucker Schweiz (Bayern)
Im Wiesenttal bei Burggaillenreuth liegt der Eingang der Zoolithenhöhle.Mit zwei Eisentüren, einem Gitter, einem großen Stacheldrahtzaun sowie einem Holzzaun verschlossen, ist der Zugang nur mit Höphos der FHKF möglich, die uns netterweise mitgenommen haben.
weiterlesen

Skamprlova Jama

Klassischer Karst (Slowenien)
Eine der schönsten und mit fast 600m Länge auch größten Höhlen im Süden von Sezana.Nach dem 50m tiefen Einstiegsschacht zeigt sich die Höhle besonders im linken Teil als sehr sportlich.
weiterlesen