troglophil

Lebewesen werden troglophil genannt, wenn sie Höhlen als komplementäres Habitat (Lebensraum) bevorzugen oder darauf angewiesen sind. Diese Seite widmet sich der digitalen Höhlenphotographie.

Neuen Höhlen

Fresca, Cueva

Kantabrien / Cantabria (Spanien)

Das System Tibia / Fresca ist mit knapp 30 km eines der mittelgroßen Systeme im Vallee d'Ason.

weiterlesen

Tham Pakarang

Thailand weiterlesen

Cueva XXX

Kantabrien / Cantabria (Spanien) weiterlesen

Blick auf Alle

Rotwandl Tropfsteinhöhle

Nördliche Kalkalpen - West (Bayern, Österreich)
Eine der altbekannten Höhlen am Rotwandl mitten im Steinernen Meer.Damit stellt sich auch schon das Problem, den Eingang zu finden.
weiterlesen

Madier, Aven du

Ardèche / Gard (Frankreich)
Eine etwas weniger frequentierte Schachthöhle auf dem Plateau von Mejannes-Le-Clap.Der 2m durchmessende Eingangsschacht ist druch ein Metallgitter gesichert.Für die 50 Meter Schacht benötigt man mind.ein 70 m Seil.Auch im weiteren Höhlenverlauf warten noch einmal eine 10m- und eine 25m- Stufe.
weiterlesen

Burg Wolfsegg Höhle

Fränkische Schweiz / Hersbrucker Schweiz (Bayern)
Nördlich von Regensburg liegt der kleine Ort Wolfsegg mit seiner Burg.Unter der Burg versteckt sich eine relativ große Höhle, welche normalerweise verschlossen ist.Ledidglich hin und wieder kann man mit den Burgwarten eine Tour unternehmen.
weiterlesen