Triester Karst (Italien)

Bildergalerie

Höhlen

Paranco, Grotta del

Triester Karst (Italien)
Eine kleine, aber feine Höhle nahe der Grotta Gigante bei Triest.Nach dem engen Eingang gehts durch einen ehemaligen Verschluss in den ersten kleinen Raum.Nach einem weiteren Schluf gelangt man in die Haupthalle, welche wirklich ansprechend versintert ist.
weiterlesen

Nemec, Grotta

Triester Karst (Italien)
Mittelgroße altbekannt Höhle in der Nähe von Aurisina.Dennoch ist der Sinter in erstaunlich gutem Zustand, was auch daran liegen mag, das man die 10m Säulen nicht einfach so abschlagen kann.Zum Teil ist der Sinter dafür ordentlich beschmiert.
weiterlesen

Fornace, Grotta della

Triester Karst (Italien)
Mittelgroße Höhle in der Nähe von Aurisina (Triest) und scheinbar altbekannt.Aus diesem Grund leider auch sehr stark beschädigt und verschmiert.Tatsächlich eine der armseligsten Höhlen, welche wir bis jetzt im Karst befahren haben.Lediglich der wildromantische Einstiegsschacht ist wirklich schön.
weiterlesen

Lorenzo, Grotta

Triester Karst (Italien)
Kleine, bereits lange bekannte Höhle auf dem Weg von San Lorenzo hoch über dem Valle Rosandra bei Triest.Hier gilt das Motto: war einmal schön! leider fast vollständig zerstört und durch die Wegnähe auch jede Menge Müll am Grund des 30m Schachtes.
weiterlesen

Claudio Skilan, Grotta

Triester Karst (Italien)
weiterlesen

A. F. Lindner, Grotta

Triester Karst (Italien)
weiterlesen

Fessura del Vento

Triester Karst (Italien)
weiterlesen

Trebiciano, Abisso di

Triester Karst (Italien)
weiterlesen

Martina Gucchi, Grotta

Triester Karst (Italien)
weiterlesen

Impossibile, Grotta

Triester Karst (Italien)
weiterlesen

Noe, Grotta

Triester Karst (Italien)
weiterlesen

Cicci, Grotta

Triester Karst (Italien)
Die Grotta Cicci ist eine kleine, aber schöne Höhle in der Nähe von Prosecco, welche sich innerhalb 1 Std.befahren läßt.Also ideal für Ankunfts- oder Abreisetag.
weiterlesen

Savi, Grotta

Triester Karst (Italien)
Die (selbstverständlich verschlossene) Grotta Gualtiero Savi ist definitiv die schönste Höhle des gesamten Triester Karst.Mit knapp 4 km Länge auch eine der größten - und dabei praktisch komplett horizontal zu befahren.
weiterlesen

Mitzi, Grotta

Triester Karst (Italien)
Kleine Höhle gleich am Ortsausgang von Aurisina, welche man problemlos in knapp 1 Std.befahren hat.Nach dem P20 hat man zwei kleine Seitenteile zu befahren, in welchen der Sinter aber noch wirklich gut erhalten ist.Fazit: ideal als Tour am An- oder Abreisetag.
weiterlesen

Valentina, Grotta

Triester Karst (Italien)
weiterlesen